Q-TRONIC LASER

Mit gebündeltem Licht

vitalisierende Energie transportieren

Wirkungsweise

  • ·         Minderung der Faltentiefe
  • ·         Regt körpereigene                                       Regenerationsprozesse an
  • ·         Vermehrt die Bildung von Collagen              und Elastin
  • ·         erhöht die Mikrozirkulation
  • ·         erhöht die Zellteilung
  • ·         hemmt Entzündungen
  • ·         lindert Schwellungen und Schmerzen 
  • ·         beschleunigt die Hämatomreorption
  • ·         erhöht die Narbenelastizität
  • ·         fördert die Wundheilung


Einsatzmöglickeiten

  • ·         Akne
  • ·         Falten
  • ·         Narben
  • ·         Cellulite
  • ·         Dehnungsstreifen
  • ·         alle Herpesformen
  • ·         Ödeme
  • ·         Nagelmykose
  • ·         Ekzeme
  • ·         Verrucae
  • ·         Neurodermitis
  • ·         Schuppenflechte
  • ·         Nachbehandlung bei Faltenunterspritzung
  • ·         Nachbehandlung bei Keloid- und OP-Narben
  • ·         Nachbehandlung bei Liposuction

 

 

 DERMASONICMICRODERMABRASION

Feine Kristalle tragen kontrolliert die obersten Schichten der Epidermis schmerzfrei ab. Überverhornungen werden gelöst, die Barriereschicht an der Hautoberfläche entfernt und somit die Aufnahmefähigkeit für Pflegewirkstoffe erhöht.

 

Wirkungsweise

  • ·         Sofortige Verfeinerung des Hautreliefs
  • ·         Stimulation der Zellteilung
  • ·         Stärkere Microzirkulation
  • ·         Feineres und gestärktes Hautbild
  • ·         Minderung der Faltentiefe
  • ·         Barrierefreie Tiefenpenetration von             Wirkstoffen

Einsatzmöglichkeiten:

  • ·         Zur generellen Hautregeneration
  • ·         Atrophische Haut
  • ·         Pigmentstörungen
  • ·         Altersflecken
  • ·         Hyperkeratosen
  • ·         Narben im Gesicht und am Körper
  • ·         Striae, Dehnungsstreifen
  • ·         Akne

VACUTRONIC SAUGWELLE

Die Anwendungen führen zu einer tiefgreifenden Aktivierung des Hautgewebes und einer deutlichen Verbesserung sämtlicher Stoffwechselvorgänge. Das Bindegewebe wird von innen heraus sichtbar gestrafft und dauerhaft gefestigt.

Durch den Unterdruck dehnen sich die semipermeablen Zellwände so weit aus, dass sie ihren trägen Anteil an überschüssigen Schlackenstoffen und Fett ausleiten können. Dabei werden die Zellzwischenwände entlastet und entstaut. Durch die immer wiederkehrende Pulsation findet eine optimale Entlymphung statt und das kapilare Blutvolumen wird erhöht. 

 

Wirkungsweise:

  • ·         Glättung der Haut
  • ·         Anregung des Lymphflusses
  • ·         Entschlackung des Gewebes
  • ·         Verbesserung der                                         Sauerstoffversorgung
  • ·         Erhöhung des Blutflusses
  • ·         Aktivierung des interzellularen                   Stoffwechsels
  • ·         Fettreduktion
  • ·         Gewebestraffung durch Anregung der         Fibroblasten
  • ·         Steigerung der Phagozytose
  • ·         Entspannung der Muskulatur

Einsatzmöglichkeiten

  • ·         Doppelkinn
  • ·         Tränensäcke
  • ·         Schwellungen
  • ·         Cellulite
  • ·         Reiterhosen
  • ·         Fettpolster
  • ·         Bindegewebeschwäche